Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter Februar 2021

Guten Tag ,

Corona-bedingt können bis 7. März keine Präsenzangebote stattfinden.
  • Stattdessen haben wir weitere attraktive Online-Angebote ins Programm genommen.
Unser aktueller Tipp: Das umstrittene Gerichtsurteil gegen Kreml-Kritiker Alexej Nawalny und die Beeinträchtigung der freien Medien warfen erneut Schlaglichter auf den Zustand der Demokratie in Russland. Prof. Eberhard Schneider, Politikwissenschaftler an der Universität Gießen, beleuchtet im Online-Vortrag am Donnerstag, 4. März, 19 Uhr, welche demokratischen Prinzipien die russische Verfassung eigentlich garantiert – und wie die Realität aussieht. Herzliche Einladung!

Hier anmelden: » P100A101D

Eine Veranstaltung im Rahmen des aktuellen vhs-Semesterthemas „Demokratie (er)leben“.

Mit herzlichen Grüßen
vom Team der vhs Heilbronn


Akademie-Formate der vhs: Teilnahme noch möglich

Sowohl in den beiden Frauenakademien als auch in der vhs.Akademie Europäische Kulturgeschichte gibt es noch freie Plätze. Neuzugänge sind herzlich willkommen!

Letztere befasst sich im kommenden Semester mit der frühen Neuzeit bis zur Französischen Revolution; in den Frauenakademien steht keine Epoche im Fokus, es werden aber ebenfalls u. a. geschichtliche, literarische und kunstwissenschaftliche Themen behandelt.

  • vhs.Frauenakademie am Montagnachmittag
    ab 8. März
    » P100A500

  • vhs.Frauenakademie am Mittwochvormittag
    ab 10. März
    » P100A501

  • vhs.Akademie Europäische Kulturgeschichte am Donnerstagvormittag
    ab 18. März
    » P201A121
Falls die vhs ab 8. März coronabedingt weiterhin keine Präsenzangebote durchführen darf, beginnen die Akademien zu einem späteren Zeitpunkt. Alle angemeldeten Teilnehmer*innen werden in dem Fall informiert.

Datenschutz im digitalisierten Gesundheitswesen

Wie sicher sind Gesundheitsdaten? Und wo liegen die Chancen und Risiken der Digitalisierung?

» P300A026D

Auf diese Fragen geht Referent Marc Hauer, Universität Kaiserslautern, in seinem Online-Vortrag „Datenschutz im digitalisierten Gesundheitswesen“ ein.

Am Dienstag, 23. Februar, 18 Uhr, können Sie kostenfrei und bequem von Zuhause aus den Vortrag verfolgen und über eine interaktive Pinnwand eigene Fragen einbringen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts gesundaltern@bw statt und wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.


vhs wissen live: „Rassismus in den USA“ und weitere Online-Vorträge

Rassismus – vornehmlich gegen Schwarze, aber auch gegenüber Juden, Iren oder Asiaten – zählt gemeinhin als Ursprungssünde der Demokratie in den USA.

Prof. Michael Hochgeschwender von der Ludwig-Maximilians-Universität München beleuchtet im Rahmen der Reihe „vhs wissen live“ historische Ursachen und aktuelle Erscheinungsformen. Seinen Vortrag „Rassismus in den USA“ können Sie am Montag, 22. Februar, 19.30 Uhr, online verfolgen.

» P100A922D

Weitere Themen „vhs wissen live“:
  • Geschlossene Bühnen, leere Theater
    Was bleibt von der Kultur nach Corona?

    Dienstag, 23. Februar, 19.30 Uhr
    » P100A923D
  • Was ist Technik?
    Dienstag, 2. März, 19.30 Uhr
    » P100A924D
  • Friedensprojekt Europa?
    Donnerstag, 4. März, 19.30 Uhr
    » P100A925D

Kulturtechnik Gamification: Was verbirgt sich dahinter?

Im vierteiligen Online-Kurs mit Dr. Bernhard Stumpfhaus ab Mittwoch, 3. März, 19 Uhr, werden zuerst die Grundlagen der Gamification, also der spielerischen Form gesellschaftlicher Interaktion, beleuchtet.

» P205A325D

Mit Gamification kann jede*r den eigenen Sympathiewert, Vernetzungsgrad und Finanzwert berechnen – und durch entsprechendes Verhalten verbessern oder  verschlechtern. Das Seminar beleuchtet die Grundlagen und fragt nach den Folgen auf die Selbstwahrnehmung und -gestaltung der Menschen in einer digitalisierten Welt.


Einklang von Arbeits- und Privatleben

Das Gleichgewicht zwischen einem erfüllenden Beruf, einem harmonischen Familienleben und robuster Gesundheit sind Voraussetzungen für eine gelingende Work-Life-Balance.

» P500A452D

Der Schlüssel zum Erfolg liegt in einem geeigneten Stress- und Zeitmanagement, um dauerhaft kreativ und leistungsfähig sein zu können. Ab Mittwoch, 3. März, 18 Uhr, erfahren Sie in einem Online-Seminar der vhs, wie Sie diesen Einklang herstellen können.


Neues Format: Hatha Yoga als Online-Videokurs

Bei diesem Hatha Yoga Online-Seminar haben Sie zu jeder Zeit, wann immer Sie üben möchten, Zugriff auf den mehrteiligen Videokurs unserer erfahrenen Yoga-Dozentin Tanja Konzelmann. 

» P304A500D

Je nach verfügbarer Zeit können Sie aus kürzeren und längeren Übungseinheiten (von 6 bis 48 Minuten) wählen – ein breit gefächertes und umfangreiches Programm zur Stärkung von Körper und Geist mit Dehn- und Yogaübungen für den Rücken, den Sonnengruß bis hin zu Atem- und Entspannungsübungen.

Das Programm ist sowohl für Anfänger*innen als auch für Fortgeschrittene geeignet.


Klimafreundliches Heilbronn – wie kann das gehen?

Wenn es um den Schutz des Klimas geht, sind gute Ideen gefragt. Deshalb haben vhs und Lokale Agenda einen Klima-Workshop für interessierte Bürgerinnen und Bürger durchgeführt.

Im Mittelpunkt standen diese Fragen:
  • Was kann jede*r von uns tun, um die eigene CO²-Bilanz zu verbessern?

  • Was sollten die Politik und andere Akteure tun, um eine CO²-Minderung zu bewirken?
Entstanden ist der 12-Punkte-Plan für ein klimafreundliches Heilbronn, der am Nachhaltigkeitstag öffentlich vorgestellt wurde. Er enthält auch viele Anregungen, die jede*r umsetzen kann. Lassen Sie sich inspirieren!

» Zum 12-Punkte-Plan



Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.